Jährlich sterben in Deutschland 600 Menschen bei Bränden, meistens in der eigenen Wohnung. Eine Rauchgasvergiftung ist dabei die häufigste Todesursache. In den Medien wird bei fast jedem Brand über Verletzte mit einer Rauchgasintoxikation (Rauchvergiftung) berichtet.

 

Dabei ist die Gefahr besonders Nachts sehr hoch. Denn bereits eine Lungenfüllung mit Brandrauch kann tödlich sein. Daher ist ein Rauchmelder die beste Lebensversicherung.

 

 

Weitere Informationen finden sie auf den Seiten der Initiative Rauchmelder - Lebensretter, oder fragen Sie uns.